Ortsverein
Baltmannsweiler

Das JRK auf dem Adventsmarkt in Lichtenwald

Auch dieses Mal sind wir wieder mit unseren Kindern auf dem Adventsmarkt in Lichtenwald vertreten und stehen am bereits bekannten Platz. Wir verkaufen dieses Jahr wieder unsere salzigen und süßen Crépes. Des Weiteren finden Sie bei uns wie jedes Jahr Erste Hilfe Material und unser selbstgebasteltes Solitäre Spiel. Neu in diesem Jahr ist die Notfalldose.

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

 

Ihr JRK Lichtenwald

Die Rotkreuzdose: kleine Dose, große Hilfe.

Eine kleine Dose, die Leben retten kann: Das ist die neue Rotkreuzdose. Was genau das ist und wie es funktioniert, das zeigt der Ortsverein Baltmannsweiler des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Sonntag 02.12.2018 auf dem Weihnachtsmarkt. Die Dosen können dort für 3,- Euro erworben werden.

 

Wenn der Rettungsdienst kommt, stellt er viele, oft lebenswichtige Fragen – aber was, wenn man diese Fragen selbst gar nicht mehr beantworten kann? Wenn in dem Moment keine Angehörigen vor Ort sind, kann es kritisch werden. Abhilfe soll hier die Rotkreuzdose schaffen, die alle wichtigen Informationen für Notlagen bereithält. [mehr…]

Eine Überraschung der besonderen Art

Anfang Juli erreichte uns eine Nachricht über eine nicht alltägliche Spende. Die Firma Schaffroth GmbH aus Baltmannsweiler schaffte sich für deren Fuhrpark ein neues Fahrzeug an. So konnte der Geschäftsführer, Holger Bärtl, am 11.07.2018 einen Citroën Jumper, Baujahr 2009 an uns übergeben. Mit diesem Fahrzeug sind wir nun wieder in der Lage, unsere Kinder vom JRK sicher im Rahmen ihrer Aktionen zu befördern, nachdem unserer jetziger Peugeot Boxer, Baujahr 1999 hierfür nicht mehr zur Verfügung stand. [mehr…]

JRK-AG – unsere neue große Gruppe für Jugendliche

In unserer AG Stunde stand das Thema, „ Realistische Unfalldarstellung (RUD)“,auf dem Plan. Voller Erwartung freuten wir uns auf die Gäste Angelika und Tevin, vom Schmink-Team aus Zell.

Mit jeder Menge Equipment bereiteten sie nach ihrer Ankunft die Gruppenstunde vor. Nach einer Einleitung über die vielen Materialien und deren Anwendungsmöglichkeiten ging es dann in zwei Gruppen ans schminken.

Wir versuchten uns als Erstes an einer Schnittwunde und wie daraus auch gleich noch eine Platzwunde gemacht werden kann. Danach wollten wir einen offenen Bruch üben, welcher mit dem Kommentar: „ Das sieht ja schon eklig aus“! richtig gut gelang.

Die Zeit verging viel zu schnell. Eine offen Blase und eine Brandwunde konnten wir am Schluss noch kurz bestaunen, bevor sich das Team verabschieden musste.
Ein kleines Dankeschön für die Mühe gab es zum Abschluss und wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

 

Es hat so viel Spaß gemacht! Wir freuen uns schon darauf, mit dem Gelernten, die nächste Übungen realistischer gestalten können

Erfolgreicher Tag für unsere Jugendrotkreuzler beim Wettbewerb.

Mit insgesamt 17 Kindern und 6 Betreuern starteten wir am Samstag, den 21.04.2018 beim Kreisentscheid des Jugendrotkreuzes in Wernau. Unsere jüngsten Gruppen aus Baltmannsweiler und Lichtenwald bildeten 2 Gruppen und starteten gegeneinander in der Bambini Kategorie.

Die Allerkleinsten, die roten mutigen Retter hatten die Nase vorne und haben sich somit für den Landeswettbewerb in Freudenstadt im Juni qualifiziert. Unsere mittlere Gruppe, die Blaulicht – Gang, startete in ihrer Altersklasse und belege einen super 3. Platz.

Neben dem Verbinden einer Wunde und einem Spiel über Rotkreuz – JRK und Erste Hilfe Wissen kamen auch der Spass und die Kreativität nicht zu kurz. Die Kinder durften ihren „Traum – Gruppenleiter“ zusammenstellen und sich überlegen, wie sie den Gruppenleitern Danke sagen können.

 

Wir sind stolz auf unsere Kids, sie haben sich in Wernau super präsentiert, hatten unheimlich viel Spass und es war für uns alle ein tolles Erlebnis.

 

Lust mit uns gemeinsam im roten Kreuz aktiv zu sein?

 

Dann melde dich bei unserer Jugendleiterin Nadine Seemann unter Nadine.Seemann@jrk-baltmannsweiler.de oder Tel: 0172/7182073

Ältere Einträge »